Das Online-Journal SCM der DGPuK ist über die Seite www.scm.nomos.de erreichbar.

Das E-Journal der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e. V. (DGPuK) präsentiert Beiträge und Analysen aus allen Forschungsrichtungen der Disziplin. Ziel ist es insbesondere, empirische wie theoretische Studien der Medien- und Kommunikationswissenschaft zu veröffentlichen und mit aktuellen Erkenntnissen Impulse zu setzen. Der internationale Forschungsstand wird reflektiert und über neue Entwicklungen und Kontroversen informiert. Durch auch interdisziplinäre Beiträge schafft das E-Journal ein Forum, das wissenschaftliche Perspektiven aufzeigt und den akademischen Austausch fördert.

Das E-Journal erscheint seit 2012 vierteljährlich online mit Beiträgen zum Download im pdf-Format. Seit Ende 2014 ist es zu einer open-access-Publikation geworden.

Seit Mai 2015 ist Studies in Communication I Media Affiliate Journal der International Communication“ das „Association (ICA)“ 
https://www.icahdq.org/

 

Redaktion

Dr. Andreas Scheu, Münster

 

Die Gründungsherausgeber/innen

Prof. Dr. Patrick Rössler, Erfurt

Prof. Dr. Bernd Blöbaum, Münster

Prof. Dr. Irene Neverla, Hamburg

Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Ilmenau

Im Herausgebergremium wechselt jährlich eine/r der Herausgeber/innen.
2013 ist Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz für Irene Neverla eingestiegen,
2014 Prof. Dr. Klaus Kamps  für Patrick Rössler,
2015 Prof. Dr. Anne Bartsch für Bernd Blöbaum,
2016 Prof. Dr. Juliana Raupp und Prof. Dr. Christoph Neuberger für Stefanie Averbeck-Lietz und Wolfgang Schweiger.

 

Internationaler Beirat

  • Prof. Dr. Jan van den Bulck
    Head of the Ph.D. School, Leuven School for Mass Communication Research , Belgien
  • Prof. Dr. Leopoldina Fortunati
    Faculty of Education of the University of Udine, Italy
  • Prof. Dr. Uwe Hasebrink
    Hans-Bredow-Institut, University of Hamburg, Germany
  • Dr. Beate Josephi
    Edith Cowan University, Australia
  • Prof. Dr. Sonia Livingstone
    Department of Media and Communications, London School of Economics and Political Science, UK
  • Prof. Dr. Robin Mansell
    London School of Economics and Political Sciene, UK
  • Prof. Dr. Dietram A. Scheufele
    Department of Life Sciences Communication und College of Agricultural & Life Sciences, University of Wisconsin, USA
  • Prof. Dr. Peter J. Schulz
    Director, Institute of Communication and Health, University of Lugano, Schweiz
  • Prof. Dr. David Tewskbury
    Head of the Department of Communication, University of Illinois at Urabana-Champaign, USA
  • Prof. Dr. Katerina Tsetsura
    Gaylord College of Journalism and Mass Communication at the University of Oklahoma, USA
  • Prof. Dr. Gabriel Weimann
    Department of Communication, University of Haifa, Israel